Weihnachtsdorf, Pizza und Glühwein

Zwei anstrengende Tage an denen wir an Leobener Weihnachtstraditionen beteiligt haben, liegen hinter uns. Am Montag, 5. Dezember konnten wir das Weihnachtsdorf bei der Charity-Hütte mit unserem selbstgemachten Punsch, Pizza aus dem Pizzaofen und gratis Kinderpunsch für Kinder bereichern. Am Dienstag, 6. Dezember betreuten wir gemeinsam mit den Ingenieuren Ohne Grenzen die Glühweinstand vor der Montanuniversität - eben falls mit Pizza und Glühwein und zusätzlich mit Livemusik. Wir bedanken und für euren Besuch. 

Fotos vom Charity-Stand gibt's hier und Fotos vom Glühweinstand vor der Uni hier.

Besinnlich in die Feiertage - Adventwanderung

Am 15.12. konnten sich die Pfadfinder Leoben wieder auf einen letzten, spannenden Ausklang des Jahres im Rahmen der Adventwanderung machen. Start war wieder bei der Jakobikirche, von dort gings zur Massenburg und durch die Stadt zurück zum Heim, wo schon heißer Tee und unser Pizzaofen bereitstanden. Ein kleiner Eltern-Info-Abend zum Kennenlernen und gemütlicher Ausklang am Lagerfeuer waren ein gelungenes Finale des Pfadfinderjahres. Wir sehen uns 2016!

Jeder ist Willkommen - WiWö beschäftigen sich mit der Flüchtlingthematik

Jeder ist Willkommen - WiWö beschäftigen sich mit der Flüchtlingthematik

Bei den Pfadfindern gilt es, dass jedes Mitglied unabhängig von Herkunft oder Religion willkommen ist, wenn sich das Kind oder der/die Jugendliche in die Gruppe integrieren will. Daher haben sich die Wichtel und Wölflinge auch mit den aktuellen Thema der Flüchtlingsthematik beschäftigt und sich darauf vorbereitet, dass wir gerne versuchen Flüchtlinge in den Heimstunden willkommen heißen, sogut das für die LeiterInnen und die Kinder möglich ist. Es war eine spannende Heimstunde!