Gruppensommerlager - Das Pfadfinderhighlight

Von 10.7. bis 16.7.2017 fand das Highlight des Pfadfinderjahres dieses Jahr mit einem Gruppensommerlager statt. Dabei sind 36 Pfadfinder aus Leoben auf die Scheiklhütte bei Langenwang gefahren und haben eine unvergessliche Zeit erlebt. Die WiWö erprobten sich als Siedler und konnten spielerisch neue Orte erkunden, während die GuSp als Pioniere ihr Zeltlager und Kochstation erbauten und unter anderem weit entfernte Gebiete in einem Zweitageshike entdeckten. Der Gouverneur und der Händler sowie Tratschtante und einige weitere Siedler-Gestalten begleiteten das Spielgeschehen. Unterstützt wurden wir von Raimund und Xandi's leckere Küche unter anderem mit Hochland-Rindfleisch aus der eigenen Zucht. Am letzten Abend bekamen neben einigen Spezialabzeichen auch 5 Gusp und 2 Leiter beim großen Abschlusslagerfeuer das Leoben-Halstuch durch Ablegen des Versprechens verliehen und wurden somit offiziell in die Pfadfindergruppe Leoben sowie die weltweite Pfadfinderbewegung aufgenommen. 

Es gibt so viele Fotos, dass wir diese in 3 Gallerien aufgeteilt haben:

Sommerlager-Fotogallerie 1
Sommerlager Fotogallerie 2
Sommerlager Portraits